Künstlerkreis Ötigheim 

Kunst und Kunsthandwerk

   Ruth Becker

 



hat Kunst und Musik auf Lehramt in Frankfurt studiert. Heute arbeitet sie als Lehrerin für Mandoline und musikalische Früherziehung und als Krankenpflegehelferin in der Altenpflege.

Schwerpunkte ihrer künstlerischen Arbeit sind Akte, Landschaften, Abstraktes, meist mit Acrylmalerei und oftmals mit der Technik der Collage. Von Barnett Newman inspiriert, setzt sie oftmals Streifen als Stilmittel ein. Werke hängt sie zum Teil so, dass die Wand das Streifenspiel vervollständigt.

Ihre erste Einzelausstellung war 2015 in Durmersheim im Rahmen eines Konzerts des Pianisten Frank Dupree. Gruppenausstellungen fanden an der Universität Frankfurt, bei "Kunst im Park" in Bad Rotenfels, auf dem Künstlermarkt in Durmersheim und mit dem Künstlerkreis Ötigheim statt.

 

ruth-becker@gmx.de

Instaadresse: ruth.be1